Historie

 

Das Fundament für unseren heutigen Hof legte Josef Konle, als er vor 50 Jahren die Reithalle erbaute. Das Hotel wurde erst später mit in das Konzept eingebaut und wurde im Zuge eines Ferienlagers im privaten Wohnhaus verwirklicht.

Mit der Idee eines Zeltlagers kamen viele Jugendliche in ihrer Freizeit, um das Reiten zu lernen und um diverse Reitabzeichen zu erwerben. Mit der Zeit wuchs somit auch die Idee zum eigenen Hotel.

Maria und Ullrich Konle  erfüllten sich damit ihren Herzenswunsch.

Seit 1989 steht das Hotel  und der Reiterhof ist mittlerweile weit über die Grenzen bekannt.

Die Geschwister Elke, Thomas und Hans-Peter Konle haben alle  das goldene Reitabzeichen.

Alle 3 sind im, Reitsport hängen geblieben .Elke ist mit Tobias Bachl (Hengsttation Bachl) verheiratet und Hans-Peter leitet den Turnierstall in Küps (Familie Mühlherr).

Alle Schwiegertöchter und auch der Schwiegersohn sind bis zur schweren Klasse siegreich.-Leben rund ums Pferd!

Thomas ist mit Stephanie nach Aufenthalten bei Paul Schockemöhle ,Herbert Meyer ,DOKR und dem Holsteiner Verband seit diesem Jahr im Elterlichen Betrieb eingestiegen.

 

Wir freuen uns den Hof im bewährten Konzept weiterzuführen .